Kopfbild

Der Codex Sinaiticus im Faksimile

Im Frühjahr 2011 ist ein Traumfaksimile des Codex Sinaiticus erschienen. Damit liegen zum ersten Mal die weltweit zerstreuten Blätter in einer Ausgabe vor!

Das Faksimile enthält (fast*) alle erhaltenen Blätter und Fragmente, allerdings um 5% in der Grösse reduziert. Es war nicht möglich eine ganz genaue 1:1 Reproduktion zu erstellen, da es keine Maschine auf der Welt gibt, die diese Blättergrösse hätte binden können !

 

Die Bibelausstellung Sylt zeigt dieses wertvolle Faksimile (das für uns extra Blatt für Blatt per Hand !! randbeschnitten und neu gebunden wurde - sieht aus wie das Original!)

 

(* es fehlt ein Fragment, das erst nach Abschluss der Digitalisierung im Katharinenkloster in einem Bucheinband entdeckt wurde. Siehe zu dem Neufund hier --> die Meldung <--)

 

Weitere Informationen zu dem --> Faksimile

Hier eine Detailaufnahme aus dem Faksimile --> HIER