Kopfbild

Seltene Dokumente von Tischendorf Reise nach Russland 1859

Anschlag für das "Schwarze Brett" der Universität Leipzig 19.10.1858:

 

"In folge der mir von Sr. Maj. dem Kaiser von Rußland, unter Bevorwortung des Kais. Unterrichtsministers und der Kais. Akademie der Wissenschaften zu Petersburg, übertragenen wissenschaftlichen Reise in den Orient ... bin ich verhindert im laufenden Wintersemester und wohl auch im Sommersemester 1859 Vorlesungen zu halten. Indem ich dies den Herren Commilitonen hierdurch ergebenst anzeige, empfehle ich mich und meine Reiseforschungen ihrer wohlwollenden Theilnahme ...".

 

Bei dieser 3. Orientreise entdeckte Tischendorf den berühmten "Codex Sinaiticus"

 

In unserer Tischensammlung befinden sich mehrere Anschlagzettel aus dem Nachlass von Tischendorf. Diese verleihen wir in einer faszinierenden Tischendorf-Ausstellung.