Kopfbild

Seltene Dokumente von Tischendorf Reise nach Russland 1868

Auf dem Flohmarkt in Stuttgart entdeckt!

 

Der Original-Reisepass von Konstantin Tischendorf 1868

Reise nach St. Petersburg zu Zar Alexander II.

 

Bei dieser Reise versuchte Tischendorf die Sache der Schenkung des Codex Sinaiticus noch einmal zu klären.

 

Im Tischendorfnachlass ist nun nicht nur der Originalpass erhalten sondern auch die Briefe aus St. Petersburg an seine Frau.

 

Die Geschichte dieser Reise und die dann vollzogene Schenkung der Sinai-Bibel an den russischen Kaiser finden Sie in der ausführlichen --> Biografie über Tischendorf.
 

 

In unserer Tischensammlung befinden sich mehrere Originaldokumente aus dem Nachlass von Tischendorf. Diese verleihen wir in einer faszinierenden Tischendorf-Ausstellung.