Kopfbild

Die kleinste gedruckte Bibel der Welt - 1911

unglaublich aber wahr .... Diese Bibel passt in eine Streichholzschachtel !

Diese Minibibel passt in eine Streichholzschachtel so klein ist sie (3,5 x 5 cm)!

 

 

 

Die kleinste gedruckte Bibel der Welt

1911 Glasgow

 

Die kleinste gedruckte Bibel der Welt wurde zum ersten Mal 1896 von David Bryce (Glasgow) herausgegeben. Es ist die gesamte englische Bibel in der sog. „Authorized Version“ (besser bekannt als: „King-James-Bibel“).

 

Unglaublich: Die Drucker schafften es 23 Zeilen pro Zentimeter unterzubringen!! Die Bibel hat eine Größe von nur 43 x 30 mm. Durch die Lupe in der Schatulle kann man den Text ohne Probleme lesen.

 

1902 wurde sie in grosser Stückzahl aufgelegt zur Krönung von Eduard VII., dem Urgrossvater der heutigen englischen Königin Elisabeth II.

 

Das ausgestellte Exemplar stammt von 1911 und wurde aus Anlass der Krönung von Georg V. (Großvater von Königin Elisabeth II.) gedruckt.

 

Solche Miniausgaben der Bibel erhielten vor allem die Soldaten im gesamten Britischen Empire. Man konnte die Minibibel auch mit einer Blechschatulle kaufen. Im Deckel ist eine Leselupe eingebaut.