Kopfbild

Video-Clips

Alexander Schick filmt seit 1998 im Heiligen Land und auf der ganzen Welt die führenden Forscher in Sachen Bibel & Archäologie. Drehorte sind die Schatzkammern von Museen, Klöstern, sowie die der grössten Bibelsammlung Europas - der Landesbibliothek Stuttgart.

 

Neu: Filmreihe zum 500 Jahrjubiläum der Übersetzung des Neuen Testaments von Martin Luther (weiter unten auf dieser Webseite)

 

Zu Martin Luthers Bibelübersetzung finden Sie HIER viele weiteren Infos

 

Zu den katholischen Gegenbibeln von Emser, Dietenberger, Eck und Ulenberg HIER

 

Zur Gutenbergbibel HIER (ohne Buchdruck keine Reformation!)

 

Zu den deutschen Bibeldrucken VOR Luther HIER (Luther war NICHT der Erste, der die Bibel ins Deutsche übersetzt hat!

 

Sie finden weitere Informationen zur Zürcher-Bibel, zu den Bibel der deutschen Reformierten etc. in den Abteilungen der Bibelausstellung. HIER finden Sie die Übersicht dazu.

 

Weitere Sammlung von Filmen, Vorträgen, Podcasts und Artikeln zur Geschichte der Bibel von Alexander Schick finden Sie in grosser Auswahl HIER


Gesamtübersicht zur Bibelausstellung von A. Schick www.Bibelausstellung.de

 

 

 

500 Jahre Neues Testament Martin Luther - Filmreihe

1522 - Das Septembertestament - von Alexander Schick erklärt
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
1522 - Das Dezembertestament - von Alexander Schick erklärt
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
Das Neue Testament von Erasmus 1516 - erklärt von Alexander Schick (Teil 1)
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
Das Neue Testament von Erasmus 1516 - erklärt von Alexander Schick (Teil 2)
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
Erasmus und der „Urtext“ des Neuen Testaments
zu Besuch in der Bibelsammlung der Landesbibliothek Stuttgart
Erasmus von Rotterdam

veröffentlichte 1516 seine erste Ausgabe eines zweisprachigen Neuen Testaments (latein / griechisch). Dr. Zwink, Direktor der Bibelsammlung der Landesbibliothek Stuttgart, stellt diese bedeutende Ausgabe vor. Ein Veröffentlichung mit Folgen ...
 
... Video starten
Neues Testament von Hieronymus Emser 1527 - erklärt von Alexander Schick
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
1530 - Sendbrief vom Dolmetschen - erklärt von Alexander Schick
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
1534 - Biblia Deutsch: Luthers Meisterleistung - die ganze Bibel auf Deutsch erklärt von Alexander Schick
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
William Tyndale’s Neues Testament - der englische Luther
zu Besuch in der Bibelsammlung der Landesbibliothek Stuttgart
Das Neue Testament von Tyndale

Dr. Eberhard Zwink, der ehemalige  Direktor der grössten Bibelsammlung Europas (Landesbibliothek Stuttgart), stellt das einzig erhaltene komplette Exemplar des ersten gedruckten englischen Testamentes vor.
... Video starten
Gutenberg erfindet den Buchdruck - erklärt von Alexander Schick
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
Die Gutenbergbibel Teil 1 - Videobeitrag von Alexander Schick
... Video starten
Die Gutenbergbibel Teil 2 - Videobeitrag von Alexander Schick
... Video starten
Die Mentelin-Bibel von 1466
zu Besuch in der Landesbibliothek Stuttgart
Die 1. gedruckte deutsche Bibel von 1466

Mentelin, ein Schüler Gutenbergs, druckte 1466 die erste deutsche Bibel. Sie gehört zu den grössten Raritäten. Für uns öffnet Dr. Eberhard Zwink, der ehemalige Direktor der Bibelsammlung der Landesbibliothek Stuttgart, die Schatzkammer und erläutert die Bedeutung dieses Bibeldrucks.
... Video starten
Haarknotenbibel der Hugenotten - von Alexander Schick erklärt
neue Filmreihe der Bibelausstellung Sylt auf YouTube
... Video starten
Die bedeutendste Bibelsammlung der Welt
zu Besuch in der Landesbibliothek Stuttgart
Dr. Eberhard Zwink, der ehemalige Direktor der grössten Bibelsammlung Europas (Landesbibliothek Stuttgart), lädt uns zu einem Besuch in die berühmte Bibelsammlung ein.
... Video starten
Codex Sinaiticus - das Faksimile für Zar Alexander II.
zu Besuch in der Landesbibliothek Stuttgart
Vom russische Zaren verschenkt ...

Konstantin Tischendorf bereiste 1859 unter dem Protektorat der russischen Zaren den Orient. Im Februar 1859 entdeckte er im Katharinenkloster (Sinai) eine griechische Handschrift aus dem 4. Jahrhundert, den heute weltberühmten Codex Sinaiticus. Bereits drei Jahre später veröffentlichte Tischendorf ein detailgetreues Faksimile. Es erschien zur 1000 Jahrfeier der russischen Monarchie. Die prachtvollen Bände wurden von Zar Alexander II. an Königshäuser und wichtige Persönlichkeiten verschenkt. Auch der König von Baden Württemberg erhielt ein Set dieses wertvollen Faksimiles. Die königliche Bibelsammlung ist Grundstock der Bibelsammlung der Landesbibliothek Stuttgart, dessen Exemplar wir abfilmen durften.
... Video starten
Die Bedeutung der Schriftrollen von Qumran - Videobeitrag von Alexander Schick
... Video starten
Qumranvortrag mit Alexander Schick (Audio)
... Video starten
Besuch in Qumran
Am Toten Meer und am tiefsten Punkt der Erde:

Der Wadi Qumran und die Siedlung der Essener liegen am Ufer des Toten Meeres. In einiger Entfernung sieht man Jordanien. In den Höhlen von Qumran haben meist Beduinen zwischen 1947 und 1956 antike Schriftrollen entdeckt.
... Video starten
Abendmahl in QUMRAN?
Prof. Dr. Hunzinger über die Mahlfeiern in Qumran

Die Mahlgemeinschaft ist das Zentrum des jüdischen Lebens. Der Segensspruch über Brot und Wein entspricht der jüdischen (biblischen) Tradition, Gott für die Gaben zu danken.

Ein solches Dankgebet spricht auch Jesus bei seinem letzten Abendmahl. Neu ist allerdings die radikale Deutung des Abendmahls durch Jesus Christus. Die Teilnahme am Abendmahl symbolisiert die Teilnahme an seinem Leiden an seiner Auferstehung.
... Video starten
Es gibt KEINE "Verschlußsache Jesus"!
Prof. Dr. Claus Hunno Hunzinger gehörte zum ersten Internationalen Schriftrollenteam in den 50'er Jahren. Er berichtet als Augenzeuge und direkt beteiligter Forscher.

Es gibt keine Geheimakte Jesus und keine zurückgehaltenen Schriften im Vatikan. Die Wissenschaftler im Internationalen Schriftrollenteam haben ohne den Einfluss des Vatikan ihre Forschungsarbeit durchgeführt. Die Thesen einer "Verschlußsache Jesus" oder von "Da Vinci Code / Sakrileg" sind unhaltbar!
... Video starten
Auf den Spuren Jesu in Jerusalem - Welche Bedeutung hat das Kreuz Christi und die Via Dolorosa?
... Video starten
DIE SACHE MIT DEM STEIN VOR DEM GRAB JESU
... Video starten
AUF DER SUCHE NACH SODOM UND GOMORRAH
Videoclip mit Professor Steve Collins
... Video starten
ISRAEL-CD JOERG SWOBODA
ZUM REINHÖREN - DIE IST COOL !!
... Video starten
Bibelausstellung TV-Bericht Bischofszell
... Video starten
Bibelausstellung Imagefilm
... Video starten
Bibelausstellung Michelstadt - Führung und Vortrag mit Alexander Schick
... Video starten
Bibelausstellung - Erfahrungsbericht Evgl. Allianz Sulgen
... Video starten
Audioguide zur Bibelausstellung Deutsch
Alle bedeutenden Exponate werden erklärt
... Video starten
Audioguide zur Bibelausstellung Englisch
All important items are explained
... Video starten
Audioguide zur Bibelausstellung Arabisch
دليل صوتي لمعرض الكتاب المقدس
... Video starten
Audioguide zur Bibelausstellung Russisch
Аудиогид для библейской выставки
... Video starten
Audioguide zur Bibelausstellung Französisch
Audioguide pour l'exposition biblique
... Video starten
Audioguide zur Bibelausstellung Dänisch
Audioguide til Bibelsudstillingen
... Video starten